AGB

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

die nachfolgenden Geschäftsbedingungen werden, soweit wirksam vereinbart, im Falle des Vertragsabschlusses über die Buchung des Ferienhauses, Inhalt des zwischen Hausgemeinschaft Ursula und Bernd Herrling, Gästehaus Steffi, nachstehend “Gästehaus Steffi” genannt, und Ihnen zustande kommenden Vertrages. Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen daher sorgfältig durch!

 

1. Anmeldung

Sie können nur direkt bei Gästehaus Steffi buchen. Die Anmeldung kann schriftlich, fernmündlich oder mündlich erfolgen. Buchungen von Minderjährigen werden nicht akzeptiert. Der Mieter muss volljährig und während des gebuchten Aufenthalts anwesend sein. Gästehaus Steffi behält sich das Recht vor, Buchungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss eines Vertrags verbindlich an. Der Vertrag tritt mit Zugang unserer Bestätigung in Kraft. Bei einer Buchung erhalten Sie eine digitale Bestätigung/Rechnung per E- Mail. Der Buchungsnehmer ist angehalten, diese auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu überprüfen. Wenn Sie keine E-Mail-Adresse angeben, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per Post. Sollte Ihnen diese Bestätigung/Rechnung nicht innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung zugegangen sein, wenden Sie sich bitte unverzüglich an Gästehaus Steffi.

 

2. Preise

Im ausgeschriebenen Preis inbegriffen sind

 

  • Unterkunft im Ferienhaus

  • Gas und Elektrizität

  • Wasserverbrauch

  • Kindermobiliar

  • Nutzung des TV-Programms

  • Gemachte Betten und Handtücher

  • Heizung von (September - April)

  • W - LAN

 

Die Preise verstehen sich für das Ferienhaus pro Nacht. Das Ferienhaus ist nutzbar von 1 bis 6 Personen. Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Vertrags, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und die von uns nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, behalten wir uns vor, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Gästehaus Steffi ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsänderungen oder -abweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

 

3. Kurtaxe und Abgaben

Kurtaxe und Abgaben sind nicht im Mietpreis enthalten. Die Höhe der Kurtaxe wird von der Gemeinde festgelegt. Eine frühere Abreise führt nicht zur Rückerstattung der Kurtaxe und Abgaben. Zur Feststellung der Personenanzahl im gebuchten Zeitraum werden alle Personen berücksichtigt, die mindestens eine Nacht im Ferienhaus verbringen. Eine frühere Abfahrt führt nicht zur Erstattung der geleisteten Kurtaxe oder lokaler Steuern.

 

4. Zahlung

Mit der Buchungsbestätigung von Gästehaus Steffi erhält der Kunde einen Rechnung.

a) Bei Buchungen außerhalb von 4 Wochen vor Anreise gilt,

1. dass mit Erhalt der Rechnung eine Anzahlung von 20 % fällig wird. Die Anzahlung ist so zu begleichen, dass sie innerhalb von 14 Tagen nach Datum der Buchungsbestätigung auf dem Konto von Gästehaus Steffi gutgeschrieben ist.

2. Der Restbetrag muss spätestens 4 Wochen vor Anreise auf dem Konto von Gästehaus Steffi gutgeschrieben sein.

b) Bei Buchungen innerhalb von 4 Wochen vor Anreise ist der Reisepreis mit Buchungs-bestätigung in einem Betrag zu zahlen. Die Zahlung hat innerhalb einer Woche nach Datum der Buchungsbestätigung zu erfolgen.

 

Sofern bei Fälligkeit (a und b) nicht gezahlt wird, werden Sie von Gästehaus Steffi schriftlich darauf hingewiesen und haben dann erneut die Möglichkeit, den noch ausstehenden Betrag innerhalb von 7 Tagen zu zahlen. Erfolgt auch nach Ablauf dieser Frist keine Zahlung, hat Gästehaus Steffi das Recht, den Vertrag zu kündigen. Sie haften in vollem Umfang für den bei Gästehaus Steffi dadurch entstandenen oder noch entstehenden Schaden, einschließlich der Kosten, die Gästehaus Steffi im Zusammenhang mit Ihrer Buchung und der Vertragsauflösung entstanden sind. Gästehaus Steffi ist in jedem Fall berechtigt, Stornierungsgebühren in Rechnung zu stellen. In diesem Fall gelten die Bestimmungen von Artikel 5. Bereits bezahlte Beträge werden mit diesen Stornierungsgebühren und der eventuell fälligen Vergütung für sonstigen Aufwand verrechnet.

 

5. Rücktritt

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Gästehaus Steffi. Dre Rücktritt schriftlich zu erklären. Bei einem Rücktritt entstehen folgende Kosten:

  • Bis 30 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 20 % des Reisepreises.

  • Ab 29 bis 7 Tage vor der Anreise entstehen Gebühren in Höhe von 75 % des Reisepreises.

  • Ab dem 6. Tag vor der Anreise, dem Tag der Anreise sowie bei Nichtanreise entstehen Gebühren in Höhe von 95 % des Mietbetrages.

  • Bei vorzeitiger Abreise ist eine Erstattung des Reisepreises nicht möglich.

 

6. Reiserücktrittskostenversicherung

Es wird Ihnen empfohlen, eine Reiserücktritts-kostenversicherung oder eine Reiseversicherung für Ihre Buchung abzuschließen. Die Versicherungen werden zwischen Ihnen und dem Versicherer abgeschlossen.

 

7. Ankunfts- und Abfahrtszeiten

Ihr Ferienhaus steht Ihnen am Ankunftstag ab 15:00 Uhr zur Verfügung 

Wir müssen darauf bestehen, dass Sie am Tag der Abreise Ihre Unterkunft bis 10:00 Uhr verlassen haben.

 

8. Allgemeine Verpflichtungen

Die Gäste sind verpflichtet, die  Regeln der Hausordung einzuhalten. Ein Exemplar dieser Hausordnung ist im Ferienhaus ausgehängt. Gästehaus Steffi hat das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn ein Kunde trotz vorheriger Abmahnung ein gegen die im Haus geltenden Regeln verstoßendes Verhalten fortsetzen, das für Gästehaus Steffi oder die anderen Bewohner unzumutbar ist. Der Gast ist verpflichtet, das Ferienhaus selbst sauber zu halten. Leichte Arbeiten wie Abwaschen von Geschirr, Mülleimer leeren und den Müllsack in die dafür vorgesehenen Behälter entsorgen, sind vom Gast selbst zu erledigen.

 

 

9. Haftung

Die Haftung von Gästehaus Steffi für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den 3-fachen Reisepreis beschränkt,

  • soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder

  • soweit Gästehaus Steffi für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines

Verschuldens des Leistungsträgers verantwortlich ist.

 

10. Reklamationen

Trotz aller Bemühungen sind eventuelle Reklamationen leider nicht ausgeschlossen. Diese Anliegen müssen vor Ort sofort an die Hausleitung weitergegeben werden. Sollte das Problem nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst worden sein, müssen Sie entsprechende Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reiseleistung innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber Gästehaus Steffi geltend machen. Dies sollte im eigenen Interesse unbedingt schriftlich geschehen. Nach Ablauf dieser Frist können Sie Ansprüche nur noch geltend machen, wenn Sie ohne Ihr Verschulden an der Einhaltung der Frist gehindert worden sind. Ihre Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung verjähren nach 2 Jahren. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. Schriftverkehr bitte an: Gästehaus Steffi, Hausgemeinschaft Ursula und Bernd Herrling, Oldenburger Str. 59, 66620 Nonnweiler oder per E- Mail an info@gaestehaus-steffi.de

Eine Reklamation kann nur durch den Buchungsnehmer/Vertragspartner erfolgen.

 

11. Haustiere

Sie können ein Haustier in das Ferienhaus mitbringen. Ihr Tier muss sowohl bei der Buchung als auch bei Ihrer Ankunft im Ferienhaus angemeldet werden. Wegen des zusätzlichen Aufwands bei der Endreinigung berechnen wir pro Hund oder Katze eine Servicegebühr 

von € 15 pro Nacht. Kleintiere im Käfig kosten nichts extra.

 

12. Aufhebung des Vertrags

Wird die Reise infolge höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhen) unmittelbar oder konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl Sie als auch wir vom Vertrag zurücktreten.